FAQ

Allgemein

Wer ist next intralogistics? Anchor

Bei next können sie ihre Intralogistik Lösung mieten, leasen oder kaufen. Mieten: Verbessern sie ihre Prozesse ohne hohe Investitionen und behalten sie ihre Flexibilität, ganz einfach für eine fixe Monatsmiete. Leasen: Cash-Flow Optimierung mit längerem Nutzungshorizont. Die Vorteile von Leasing und trotzdem flexibel, Kaufen: Sie sind sich sicher, was ihre Firma benötigt, einfach kaufen, langfristig die günstigste Alternative.

An wen richtet sich das Angebot von next intralogistics? Anchor

Das Angebot von next intralogistics richtet sich ausschließlich an gewerbliche Kunden.

Kann ich als Endverbraucher bei next intralogistics einkaufen, mieten oder leasen? Anchor

Nein, das Angebot von next intralogistics richtet sich ausschließlich an gewerbliche Kunden.

Ich habe eine Frage zum Ablauf des Kaufs/der Miete/des Leasings, an wen kann ich mich wenden? Anchor

Sie können uns entweder von Montag bis Freitag von 8:00 bis 17:00 Uhr unter 07261/920600 anrufen, den Live Chat nutzen oder uns eine E-Mail an service@next-intralogistics.de schicken.

Wie kann ich den Kundenservice von next kontaktieren? Anchor

Sie können uns entweder von Montag bis Freitag von 8:00 bis 17:00 Uhr unter 07261/920600 anrufen, den Live Chat nutzen oder uns eine E-Mail an service@next-intralogistics.de schicken.

Welche Zahlarten können gewählt werden? Anchor

Die Abrechnung erfolgt auf Rechnung oder Lastschrift auf Anfrage.

Wann kommt ein bestelltes Produkt an? Anchor

Im Falle einer Anlage kontaktieren wir Sie um die Lieferung abzustimmen. Haben Sie Ersatzteile oder Verbrauchsmaterial bestellt, bekommen sie eine E-Mail mit den Versandinformationen.

Enthalten die angegebenen Preise die gesetzliche Mehrwertsteuer? Anchor

Nein, alle angezeigten Preise sind rein netto.

Produkt

Ich habe eine Frage zum Produkt oder einer Anlage, an wen kann ich mich wenden? Anchor

Kontaktiere einfach unser Vertriebsteam von Montag bis Freitag von 8:00 bis 17:00 Uhr unter 07261/920600, nutzen Sie den Live Chat oder schreiben Sie uns eine E-Mail an service@next-intralogistics.de.

Wo werden die Förderanlagen produziert? Anchor

Unsere Anlagen werden speziell für uns von einem führenden Unternehmen aus der Intralogistik in Deutschland entwickelt, produziert und gewartet.

Fördertechnik galt bisher als wenig flexibel und nicht für eine Miete oder Leasing geeignet, was hat sich geändert? Anchor

Der FlexConveyor wurde zusammen mit dem Karlsruhe Institut für Technologie (KIT) entwickelt und löst Jahrzehnte alte Probleme von stationärer Fördertechnik. Einmal installierte Fördertechnik kann nun wiederverwendet werden, ohne dass Techniker das System neu programmieren und elektrisch komplett neu installieren müssen. In der Vergangenheit war der kunden-/projektspezifische Anteil an einem Fördertechnik Projekt bei ca. 50% (Programmierung, Planung, Montage, etc.). Dies konnte durch die Entwicklung des FlexConveyors erheblich auf 15-25% reduziert werden. Dies macht eine Wiederverwendung wirtschaftlich und ermöglicht dadurch auch Miet- und Leasing-Konzepte. Einmal installierte Fördertechnik kann einfach umgebaut und für eine neue Logistikaufgabe verwendet werden, wenn sich Anforderungen an die Prozesse ändern. Dies ermöglicht hohe Flexibilität. Ähnlich schnell und einfach lassen sich bestehende Systeme erweitern und zeigt die Skalierbarkeit des Systems.

Miete

Wie funktioniert die Miete?Anchor

So funktioniert's: hier

In welchen Ländern kann eine Anlage gemietet werden?Anchor

Derzeit kann eine Anlage nur für einen Standort in Deutschland gemietet werden.

Wie wird der Mietpreis ermittelt?Anchor

Der Mietpreis ist von der Zusammenstellung der Geräte, der Mietdauer und einiger anderer Faktoren abhängig. Im Warenkorb können sie die auf ihre Bedürfnisse zugeschnittene Miete bestimmen lassen.

Wie lange können die Produkte gemietet werden?Anchor

Die Mietdauer ist auf 36 Monate begrenzt. Sie haben jederzeit auch die Möglichkeit die Anlage zu kaufen oder das next Mietversprechen zu nutzen.

Gibt es eine Mindestvertragslaufzeit?Anchor

Aufgrund der Montage-, Inbetriebnahme- und Versandkosten beträgt die Mindestvertragslaufzeit drei Monate. Vor Vertragsschluss wird eine Grundmietdauer vereinbart. Nach Ablauf dieser Grundmietdauer besteht die Möglichkeit einer Verlängerung zu einem reduzierten Mietpreis und einer Kündigungsfrist von 30 Tagen.

Wird eine Miet-Kaution fällig?Anchor

Nein, eine Miet-Kaution wird nicht fällig.

Wann ist die erste Miete fällig?Anchor

Die Miete wird stets im Voraus berechnet und ist monatlich fällig. Die erste Miete ist nach Lieferung der Anlage fällig, die folgenden Mietzahlungen richten sich nach dem ursprünglichen Liefertermin.

Kann eine gemietete Anlage auch gekauft werden?Anchor

Sie sind von ihrer gemieteten Anlage so begeistert wie wir? Dann haben sie die Möglichkeit die gemietete Anlage zu kaufen. Lesen Sie mehr über unser next Mietversprechen.

Sind die vermieteten Anlagen neu?Anchor

Alle zur Miete angebotenen Produkte sind entweder neu oder in einem technisch einwandfreien Zustand. Dies gewährleisten wir durch unsere eigenes Service- und Instandhaltungsteam. Nach Beendigung der Miete werden die Anlagen gereinigt, technisch überprüft und falls notwendig instandgesetzt. So sind alle Anlagen und Produkte stets bereit für Ihren nächsten Einsatz.

Wird eine Bonitätsprüfung vorgenommen?Anchor

Wir behalten uns vor die Bonität eines Kunden vor Vertragsabschluss zu prüfen.

Kann die Miete auch abgelehnt werden?Anchor

Unter gewissen Umständen kann ihre Bestellung abgelehnt werden. Mögliche Gründe sind:

  • Wir benötigen zusätzliche Unterlagen.
  • Die Bonitätsprüfung fiel negativ aus.
  • Der Bestellwert der Anlage ist für Neukunden zu hoch
  • Der Bestellwert ist für die ausgewählte Mietdauer zu hoch:

Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen unter 07261/9201600 oder per E-Mail an service@next-intralogistics.de

Wie kann ich die Miete kündigen?Anchor

Bitte kontaktieren Sie unseren Kundenservice unter 07261/9201600 oder per Email an service@next-intralogistics.de. Wir helfen Ihnen unkompliziert weiter.

Wer baut die Anlage zu Mietbeginn auf?Anchor

Ein Team von next baut die Anlage bei Ihnen auf und nimmt sie fachgerecht in Betrieb. Für die Mitarbeiter, die mit der Anlage arbeiten werden, folgt eine Einweisung.

Wer baut die Anlage ab, wenn die Miete beendet ist?Anchor

Ein Team von next baut die Anlage fachgerecht ab und organisiert den Rücktransport.

Was passiert, wenn das Produkt beschädigt wird?Anchor

Wenn die Anlage beschädigt wurde müssen sie uns dies innerhalb von 5 Werktagen melden. Bitte kontaktieren Sie unseren Kundenservice. Wir versichern die Anlagen für Sie, bitte beachten Sie die Versicherungsbedingungen (AGB).

Muss ich für entstandene Gebrauchsspuren bezahlen?Anchor

Je länger ein Produkt genutzt wird, umso wahrscheinlicher ist die Entstehung von Gebrauchs- und Abnutzungsspuren. Sind diese ausschließlich durch sachgemäße Nutzung entstanden, entstehen keine weiteren Kosten. Beachten Sie dazu unseren Mietvertrag (AGB).

Was passiert, wenn die Anlage gestohlen wird?Anchor

Wir versichern die Anlage für unsere Kunden mit einer sogenannten Maschinen-Versicherung. Bei Abhandenkommen oder Diebstahl beträgt die Selbstbeteiligung je Schadensfall 10%, jedoch mindestens 1.000€ und maximal 25.000€.

Ist die Anlage bei einer Miete versichert?Anchor

Ja, wir versichern die vermieteten Anlagen mit einer sogenannten Maschinen-Versicherung. Diese Maschinen-Versicherung versichert Sachschäden, entstanden durch beispielsweise Bedienungsfehler, Ungeschicklichkeit, Fahrlässigkeit, Konstruktions-, Material- oder Ausführungsfehler, Versagen von Mess-, Regel- oder Sicherheitseinrichtungen, Wasser-, Öl- und Schmiermittelmangel, Kurzschluss, Überstrom, Überspannung und weitere. Die Selbstbeteiligung für den Mieter beträgt 1.000€ je Schadensfall. Bei Abhandenkommen oder Diebstahl beträgt die Selbstbeteiligung je Schadensfall 10%, jedoch mindestens 1.000€ und maximal 25.000€.

Darf die Anlage ab- und an einem anderen Standort wieder aufgebaut werden?Anchor

Ja, wenn Ab- und Aufbau von einem next Montageteam übernommen wird, darf die Anlage an einem anderen Standort innerhalb Deutschlands weiterverwendet werden. Kontaktieren Sie bitte unseren Kundenservice.

Kann die Anlage umgebaut oder erweitert werden?Anchor

Ja, kontaktieren Sie bitte unseren Kundenservice.

Sie wollen mehrere Standorte mit unseren Anlagen ausstatten und flexibel die jeweiligen Kapazitäten anpassen?Anchor

Für Großkunden haben wir spezielle Lösungen, die noch mehr Flexibilität und Autonomie erlauben. Sprechen Sie unser Vertriebsteam an.

Kann ich den Mietvertrag vorher einsehen?Anchor

Selbstverständlich, den Mietvertrag finden Sie hier (AGB).

Leasing

Wie funktioniert das Leasing?Anchor

So funktioniert's: hier

Agiert next intralogistics als Leasinganbieter?Anchor

Nein, im Bereich Leasing arbeiten wir mit der Firma SüdLeasing GmbH zusammen.

In welchen Ländern kann eine Anlage geleast werden?Anchor

Derzeit kann eine Anlage nur für einen Standort in Deutschland geleast werden.

Wie wird die Leasingrate ermittelt?Anchor

Die Leasingrate ist von der Zusammenstellung der Geräte, der Dauer und einiger anderer Faktoren abhängig. Im Warenkorb können sie die auf ihre Bedürfnisse zugeschnittene, unverbindliche, Leasingrate bestimmen lassen.

Wie lange können die Produkte geleast werden?Anchor

Leasing ist nur in gewissen Grenzen möglich, dies ist unter anderem auch abhängig von Ihrer Nutzungsintensität und der Abschreibungsdauer. Bitte verwenden Sie den Leasingrechner im Warenkorb, um mehr über die mögliche Leasingdauer zu erfahren. Längere Leasinglaufzeiten sind auf Anfrage möglich.

Gibt es ein Mindestvolumen für ein Leasinggeschäft?Anchor

Ja, das Mindestvolumen entspricht einem äquivalenten Kaufpreis von 25.000€.

Gibt es eine Mindestvertragslaufzeit?Anchor

Leasing ist nur in gewissen Grenzen möglich, dies ist unter anderem auch abhängig von Ihrer Nutzungsintensität und der Abschreibungsdauer. Bitte verwenden Sie den Leasingrechner im Warenkorb, um mehr über die mögliche Leasingdauer zu erfahren.

Wann ist die erste Leasingrate fällig?Anchor

Die erste Leasingrate ist nach Lieferung der Anlage fällig. Die folgenden Leasingraten sind jeweils zu Monatsbeginn fällig.

Wer ist Eigentümer der geleasten next Förderanlage?Anchor

Als Leasinggeber erwirbt SüdLeasing die von Ihnen konfigurierte next Förderanlage und bleibt deren Eigentümer. Als Leasingnehmer erhalten Sie für einen festgelegten Zeitraum die Nutzungsrechte an der next Förderanlage.

Wie muss die Förderanlage versichert werden?Anchor

Die Förderanlage muss vom Leasingnehmer gegen alle üblichen Gefahren versichert werden. Kontaktieren Sie bei Fragen unseren Kundenservice.

Wird eine Bonitätsprüfung vorgenommen?Anchor

Ja, SüdLeasing prüft die Bonität eines Kunden vor Vertragsabschluss.

Welche Daten werden für die Kreditprüfung benötigt?Anchor

Nach der Konfiguration Ihrer next Förderanlage und Ihrer abgeschlossenen Leasinganfrage nimmt die SüdLeasing mit Ihnen Kontakt auf und bespricht das weitere Vorgehen.

Kann das Leasing auch abgelehnt werden?Anchor

Ja, unter gewissen Umständen kann ihre Leasinganfrage abgelehnt werden. Mögliche Gründe sind:

  • SüdLeasing benötigt zusätzliche Unterlagen.
  • Die Bonitätsprüfung fiel negativ aus.
  • Und andere.

Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen unter 07261/920600 oder per Email an service@next-intralogistics.de

Kann ich die Förderanlage beim Leasing individuell konfigurieren?Anchor

Ja, die Förderanlage kann auf Ihre Bedürfnisse hin konfiguriert werden.

Sind die verleasten Anlagen neu?Anchor

Alle zum Leasing angebotenen Produkte sind neu.

Wer baut die Anlage zu Leasingbeginn auf?Anchor

Ein Team von next baut die Anlage bei Ihnen auf und nimmt sie fachgerecht in Betrieb. Für die Mitarbeiter, die mit der Anlage arbeiten werden, folgt eine Bedienerschulung.

Was passiert am Ende des Leasingvertrages?Anchor

Die Leasinggesellschaft dient dem Kunden die next Förderanlage an.

Kann die Anlage umgebaut oder erweitert werden?Anchor

Ja, kontaktieren Sie bitte unseren Kundenservice.

Wer ist für Wartung und Instandhaltung der geleasten next Förderanlage zuständig?Anchor

Um eine zuverlässige Anlage für ihre logistischen Prozesse zu gewährleisten, sind regelmäßige Wartungen und Instandhaltung notwendig. Diese Dienstleistungen sind nicht Teil des Leasingvertrags und können separat bei next bestellt werden.

Sie wollen mehrere Standorte mit unseren Anlagen ausstatten und flexibel die jeweiligen Kapazitäten anpassen?Anchor

Für Großkunden haben wir spezielle Lösungen, die noch mehr Flexibilität und Autonomie erlauben. Sprechen Sie unser Vertriebsteam an.

Kann ich den Leasingvertrag vorher einsehen?Anchor

Selbstverständlich, den unverbindlichen Leasingvertrag finden Sie hier.

Kauf

Wie funktioniert der Kauf?Anchor

So funktioniert's: hier

Für welche Länder kann eine Anlage gekauft werden?Anchor

Bitte verwenden Sie die Länderauswahl während des Check-Out Prozesses. Unsere Fördertechnik entspricht der Maschinenrichtlinie XXXX. Für Länder außerhalb der Europäischen Union können abweichende Regelungen bestehen, denen die Produkte unter Umständen nicht entsprechen.

Sind die zum Kauf angebotenen Anlagen neu?Anchor

Alle zum Kauf angebotenen Produkte sind neu, außer sie sind als gebraucht gekennzeichnet.

Wird eine Bonitätsprüfung vorgenommen?Anchor

Wir behalten uns vor die Bonität eines Kunden vor Vertragsabschluss zu prüfen. Unter Umständen ist eine Zahlung auf Rechnung nicht möglich.

Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen unter 07261/920600 oder per Email an service@next-intralogistics.de.

Wer baut die Anlage auf?Anchor

Ein Team von next kann die Anlage optional bei Ihnen aufbauen und fachgerecht in Betrieb nehmen. Für die Mitarbeiter, die mit der Anlage arbeiten werden, folgt optional eine Bedienerschulung. Bitte fragen Sie uns für Montage und Inbetriebnahme Unterstützung an.

Kann die Anlage umgebaut oder erweitert werden?Anchor

Ja, kontaktieren Sie bitte unseren Kundenservice.

Sie wollen mehrere Standorte mit unseren Anlagen ausstatten und flexibel die jeweiligen Kapazitäten anpassen?Anchor

Für Großkunden haben wir spezielle Lösungen, die noch mehr Flexibilität und Autonomie erlauben. Sprechen Sie unser Vertriebsteam an.

Kann ich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen vor dem Kauf einsehen?Anchor

Selbstverständlich, die AGB finden Sie hier.