FlexConveyor Module

Mit den FlexConveyor-Modulen bieten wir ein Fördertechnikbaukasten, der es Ihnen erlaubt via Plug&Play Fördertechnik-Systeme aufzubauen, ohne dass sie sich Gedanken über die Programmierung der Steuerung machen müssen. Konzentrieren Sie sich einfach auf die benötigten Funktionen und organisieren Sie ihren Materialfluss mit Bausteinen zum Transport von A nach B und Funktionen zum Ausrichten, Ein- und Ausschleusen, Zusammenführen, Stauen, Puffern oder Takten von Fördergütern.

Jedes FlexConveyor Fördermodul ist ein eigenständiges, mechatronisches System, das in der Lage ist mit seiner Umgebung zu kommunizieren.  Verbinden Sie mehrere Module miteinander und diese vernetzen sich selbständig, erkennen automatisch das Anlagen-Layout und generieren ihren eigenen Materialflussrechner – Dies ist Fördertechnik nach dem Prinzip Industrie 4.0.

Einfach anzuwendende Planungshilfen erlauben Ihnen darüber hinaus einen schnellen und unkomplizierten Entwurf Ihrer fördertechnischen Anlage, und dies ganz ohne CAD-Expertenwissen.
Binden Sie alle Prozessbeteiligten ein und entwerfen Sie kollaborativ Ihre neue Fördertechnikanlage.

Zum 3d-next-Konfigurator (Beta)