Logistikwaage BIZERBA BFT-F inkl. Auswerteeinheit iS20

zum Aufbau individueller Wägesituation

Hersteller
Bizerba
SKU:
ZL_00117_01

Die BIZERBA Logistikwaage bestehend aus Lastträger BFT-F und Auswerteeinheit iS20 ermöglicht den Aufbau individueller Wägesituationen. Diverse Fördermodule lassen sich auf der Brückenplatte montieren, um ein an den Prozess angepasstes Wägen zu ermöglichen.   

Aufbau kundenindividueller Wägesituationen mit dem Lastaufnehmer BFT-F

Der BFT-F ist ein vollelektronischer Lastaufnehmer mit einer Wägezelle aus Aluminium. Der Wägerahmen ist mit einer 4mm starken Brückenplatte versehen und dient als Träger für Fördermodule. Zur Montage der Fördermodule sind 4 frei positionierbare Löcher auf der Brückenplatte vorgesehen. Die Verwägung erfolgt im Stillstand. Überdimensionale Gummipuffer an allen vier Ecken nehmen Stöße und Schwingungen komplett auf, sodass rasche Wägezyklen erreicht werden.

Kompaktwägeterminal iS20

Größe im kleinen Format: Das widerstandsfähige Kompaktwägeterminal, ausgestattet mit einem eichfähigen Datenspeicher, punktet auf vielen Gebieten – Kontrollieren, Kommissionieren, Verpacken, Ausliefern, Dokumentieren und Inventur.

Das vielseitig einsetzbare Wägeterminal iS20 erfüllt zahlreiche Aufgaben einfach, schnell und kostensparend. Es ist ein Leistungsträger für die meisten Unternehmensbereiche: im Wareneingang, in der Produktion, während der Qualitätssicherung im Lager sowie in Verpackung und Versand. Integriert mit Applikationen für Wäge- und Zählprozesse sowie Toleranzkontrolle, unterstützt das kompakte Gerät Ihre Arbeitsabläufe effektiv und rationell.

Highlights

  • LED-Leuchten zur visuellen Unterstützung bei der Toleranzkontrolle
  • Eichfähiger Datenspeicher
  • Schnittstellen RS232 und Ethernet 100Mbit
  • 3 Ein- und 4 Ausgänge
  • Einfaches Handling im Edeldesign
  • Große Tasten mit mechanischem Druckpunkt und akustischer Rückmeldung für fehlerfreie Bedienung, auch mit Handschuhen
  • Umfassend einsetzbar bei zahlreichen Anforderungen
  • Hält rauen Bedingungen stand
  • Alle Daten werden schnell erfasst und überprüft
  • Dank glatter Flächen und abgerundeter Kanten leicht zu reinigen
  • Wird hohen Hygiene- und Sicherheitsbestimmungen gerecht
  • Gewichtswerteinheiten kg / lb oder oz

Die hohe Schutzart IP69 sorgt dafür, dass das Terminal sowohl in anspruchsvoller hygienischer als auch in rauer Umgebung reibungslos funktioniert. Der Produktionsfluss über das Terminal wird auch bei Nässe, Staub oder aggressiven Substanzen jederzeit gewährleistet.

Lastträger BFT-F
Schutzart IP 67
Eichtechnische Ausführung Nicht eichfähig
Tragkraft (Regellast 1) 150 kg
Vorlast Max. 80 kg
Wägezelle(n)-Anzahl 1 Stück
Abmessung Lastplatte B x T

Ca. 700 x 600 mm

Wird an den Förderer angepasst

Bauhöhe H Mit 4 Füßen zur Erreichung FOK xxx mm
Oberfläche Stahl lackiert nach RAL
Auflösung 3000d
Wägebereich 60 kg
Teilung / Ablesbarkeit (d) 0,02 kg
Kompaktwägeterminal iS20
Aufstellart Wandmontage
Eichtechnische Ausführung nicht eichfähig
Ländersatz Deutschland
Spannungsversorgung 100-240 V, 50/60 Hz
Lastaufnehmeranschluss ADW für DMS
Messleitung 3 M
Schnittstellen

1x RS232, galv. nicht getrennt

Ethernet 100 Mbit/s

statische I/Os (3E/4A)

Netzwerkkabel RJ45 5 M
Schutzart IP65/IP69
Optionen eichfähiger Datenspeicher
Pos. Artikel Anzahl
1 Lastaufnehmer BFT-F 1
2 Kompaktwägeterminal iS20 1

Für die Montage & Inbetriebnahme kann ein Service Techniker von BIZERBA notwendig sein. Diese Dienstleistung finden Sie unten bei "Zugehörige Produkte".

Die Waagen müssen stabil und spannungsfrei am Untergrund befestigt werden. Auf der Waage aufgebaute Anlagenteile müssen stabil und spannungsfrei montiert werden. Angebaute Kabel dürfen keinen Kraftnebenschluss bewirken. Der Einbau hat so zu erfolgen, dass Störeinflüsse aus der Umgebung (z.B. Stöße, Vibrationen, etc.) auf ein Minimum reduziert werden. Dies gilt insbesondere bei Montagen auf Gerüsten und Zwischenböden. Die Waagen sind vor Wind zu schützen. Es muss bauseits gewährleistet werden, das Kartons, Behälter, etc. vereinzelt auf das Waagenband gelangen.